Leipzig 2002

Leipzig 2002

Ich hole meinen ersten Porsche Cayenne in Leipzig ab! 32 Jahre jung und das hätte ich sowieso geschafft! Meine Liebe zu 4x4- und Offroad-Fahrten führte zum Cayenne, dem Beginn meiner Porsche-Liebe.

Was für eine Party. Als ich um 8:00 Uhr morgens am Tor des Porsche-Werks ankam, wartete bereits ein Torwächter mit einem Zettel mit meinem Namen darauf. Ja, wir durften weitermachen.

Ein guter Freund von mir war bei mir, schließlich hatte er mich darauf hingewiesen, dass die Abholung Ihres neuen Autos im Werk möglich sei.

Zunächst wurden wir vom gesamten Team aus Rezeptions- und Showroom-Mitarbeitern begrüßt. Sehr deutsch und punktlich! Dann brachte uns ein professioneller Fahrer.

Die Wahl war die Reihenfolge: zuerst die Strecke oder zuerst das Gelände? Mittag- oder Abendessen im Sternerestaurant? Und natürlich das Porsche-Museum. Ein fantastischer Tag mit tollen Erlebnissen. Der netteste? … die 60*-Steigung und der „Graben“? Denn ja, Rennen machen Spaß, aber echtes Offroad-Fahren macht noch mehr Spaß; )

Zurück zum Blog